· 

Genießen und Einkaufen - Traditionshandwerk und Eventshopping in Einklang

Wo gibt es denn noch sowas...

 

Ein Familienunternehmen, welches 1865 vom Urgroßvater gegründet wurde. Seitdem dreht sich in der Familie Schuhknecht alles um die Wurst.

Es gibt keinen besseren Anlass, wie das Geithainer Eventshopping, traditionelle Handwerkskunst unbeschwert zu genießen. Ob Bratwurst, Corndog, Mutzbraten mit Sauerkraut oder noch schnell der Wochenendeinkauf im geöffneten Geschäft - aber soweit sind wir nicht gekommen, da bereits vor dem Geschäft für das leibliche Wohl vollumfänglich gesorgt wurde.

Das Eventshopping fand bereits zum 11. Mal statt und lockte wieder viele Geithainer aber auch Gäste aus den Nachbargemeinden zu einem Stelldichein in die historische Altstadt. Was wäre aber Geithain ohne die Gewerbetreibenden, welche jedes Jahr dieses tolle Event initiieren und so super vorbereiten.

Kommentar schreiben

Kommentare: 0