· 

Landcafé Seitz... unterwegs auf dem Land

Es sei jedem anzuraten, dass sichere Umfeld der großen Stadt zu verlassen, um das Landleben zu entdecken. Auf der Fahrt zum Landcafé Seitz kam mir schon der Gedanke, geht das? Ein Cafe in Köhra? Und ob das geht!

Die Außenterrasse war komplett besetzt, nur im Innenbereich war noch der eine oder andere Platz frei. Ich war positiv überrascht. 

Sicher lockt nicht nur die Aussicht auf Kaffee und Kuchen die Gäste an.

Man kann hier auch Eis. Und das ausgezeichnet.

Selbstverständlich wird es hier selbstgemacht wie auch die Torten und Kuchen:

entweder gut verpackt in einer Eisbecher-Kreation oder im Straßenverkauf zum Mitnehmen.

Das klingt jetzt vielleicht komisch aber ich war auch über die normale Größe des Eisbechers erfreut. Mal ehrlich, die riesigen Schalen, die meistens angeboten werden, schafft man eh nicht.

Und da ich auch hier wieder einmal keine Entscheidung treffen konnte, habe ich einen Überraschungs-Eisbecher gewählt. 

Aber egal was man sich im Café aussucht, es ist immer das Richtige!

Das Café überrascht mit einem kleinen aber feinen Veranstaltungskalender. Zu kleinen Konzerten, Lesungen, Klaviermusik, Cocktail-Abenden u.v.m. wird regelmäßig eingeladen.

Kommentar schreiben

Kommentare: 4
  • #1

    Pinkert Melinda (Donnerstag, 12 Juli 2018 17:09)

    Das beste Eis� und der leckerste Kuchen und Torten � im Muldental ! Ein tolles Team und auf jeden Fall einen Besuch wert.

  • #2

    Thomas Kind (Donnerstag, 12 Juli 2018 19:49)

    Immer lecker Eis. Immer nettes Team. Immer gerne wieder.

  • #3

    Daniel (Donnerstag, 27 September 2018 14:49)

    Das Café schließt am 30.09.18 endgültig. Herr Seitz hört auf mit diesem Café. Sehr schade.

  • #4

    Gabriele Pautsch (Montag, 14 Januar 2019 17:00)

    Alle guten Wünsche für 2019!!!
    Bitte lasst uns wissen, wenn ihr hier in der Gegend noch einmal neu beginnt. Wir bleiben euch treu!
    Mit herzlichen Grüßen
    Familie Pautsch/ Bruhnke aus Köhra