· 

Athen - warum in der Ferne schweifen...

In der Region um Geithain ist das Restaurant Athen sicherlich kein Geheimtipp mehr. Daher ist der Griff zum Telefon obligatorisch, wenn wir am Wochenende einen Besuch planen.

Klassische griechische Spezialitäten locken uns regelmäßig dahin. Vor allem die Vorspeisen haben es uns angetan und haben mich auch schon zum heimlichen Nachkochen verleitet. Ich muss aber gestehen, dass meine Versuche bei weitem nicht an das heranreichen, was Katrin in ihrem Restaurant kreiert. Sie hat die Rezepte vom griechischen Vorbesitzer übernommen und führt das Restaurant in seinem Sinne fort. Der Melitzanosalat und das Zaziki sind sagenhaft. Für alle, die nicht genug davon bekommen, empfehle ich die Vorspeisenplatte (haben wir uns auch schon für zu Hause bestellt aber bitte nicht weitersagen ;-) ).

Die Karte ist für mich komplett. Von Grillspezialitäten bis Fisch, Meeresfrüchte, Überbackenes, Lamm und und und... Wer da nichts findet, ja dann weiß ich auch nicht.

 

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 0