Über mich

Der Sachse reist ja bekanntlich gerne, das trifft auch auf die Sächsin zu. Das Reisen verbinde ich mit Essen und das natürlich sehr gern. Als Kind sah das so aus, dass man kaum im Zug saß und die mitgebrachten Bemmen auspackte und aß. Heute ist das etwas anders. Natürlich liegt das auch daran, dass die Möglichkeiten heutzutage unermesslich sind. Um diese zu entdecken, dafür gibt es das Internet und ich benutze unheimlich gern meine Lieblingssuchmaschine. D.h., wenn eine Reise geplant wird, wird geschaut, wo können wir toll essen, was gibt es regional und Abwechslung muss natürlich auch rein.  Von meinen Erfahrungen möchte ich euch in meinem Blog erzählen.